Ferienfreizeit 2019 in Plötzky

zu den Bildern

zur Übersicht

Judokas im Ferienpark Plötzky



Das alljährlich stattfindende Ferienfreizeitwochenende führte die Sportfreunde des JC Burg vom 28.06-30.06.2019 erstmalig in den Ferienpark Plötzky. Nachdem in den vorangegangenen Jahren beispielsweise die Landessportschule in Osterburg oder auch die Bildungs- und Freizeitstätte der Sportjugend im Landessportbund Sachsen-Anhalt in Schierke sehr beliebte Zielorte waren, wurde die Auswahl Plötzky für das Jahr 2019 zum wahrlichen Volltreffer. Denn bei recht schwülen Temperaturen deutlich jenseits der 30° Celsius, erwies sich sehr schnell, dass der Steinbruchsee, welcher sich in unmittelbarer Nähe zu den angemieteten Ferienhäusern befand, eine hervorragende Alternative zum ursprünglich geplanten Sportprogramm u.a. in der Waldsee Arena (Sporthalle) bot. Es spricht für die Flexibilität der beiden Organisatoren des Wochenendes, Claudia Supplie und Sebastian Gebhardt, dass sie das liebevoll und sehr gut geplante Sportprogramm kurzerhand so einkürzten bzw. änderten, dass im Endeffekt zeitweise die Sporthalle gegen den See sowie die Tore, Netze und Matten gegen Luftmatratzen und Wasserbälle getauscht wurden. Wenn auch das ursprüngliche Trainingsprogramm nur zu ca. 50% „erfüllt“ werden konnte, hatten letztendlich doch alle Sportler zu 100% Spaß und Freude. Die Ferienfreizeit 2019 wurde somit zum vollen Erfolg und einem großartigen Event für alle Beteiligten.