Kyuprüfung 19.06.2019 beim Jiu Jitsu

zu den Bildern

zur Übersicht

Neue Gürtelfarben in der Jiu Jitsu Gruppe des JC Burg



Am 19.06.2019 stellten sich Zahra Böhme und Laura Hebrank den aufmerksamen Augen der beiden Vereinsprüfer Nino Waberski und Martin Lübke um ihre Prüfung zum nächsthöheren Kyu zu absolvieren. Während der Prüfung mussten die beiden entsprechende Techniken unter anderem aus den Fächern Falltechniken, Ausweichen, Blocken, Schläge/Stöße, Fußtritte, Würfe, Hebel, Würgen, Transport und Festlegetechniken zeigen, bevor es im nächsten Prüfungsabschnitt um die Anwendung der zuvor gezeigten Techniken ging. So galt es nun Kontakt- und kontaktlose Angriffe, sowohl mit einem unbewaffneten als auch mit einem bewaffneten Angreifer abzuwehren.
Man merkte den beiden Prüflingen ihre Nervosität aufgrund der Prüfungssituation an. Kurz vorm Ende der Prüfung ging es dann noch einmal auf die Kondition, denn der ein minütige Freikampf gegen einen bzw. zwei Angreifer verlangte den beiden nochmal alles ab.
Am Ende konnten die Prüfer den beiden jungen Frauen zur bestandenen Prüfung gratulieren und überreichten ihnen feierlich ihre neuen Gürtel.