LEM u18, u21 vom 02.02.2019 in Haldensleben

zu den Bildern

zur Übersicht

Lucas holt Vizelandesmeistertitel nach Burg


Am 02.02.2019 fanden die diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften (LEM) der Altersklassen u18 und u21 in Haldensleben statt. Der Einladung des Judo Verbandes Sachsen-Anhalt zu diesem Turnier folgten knapp 70 Sportler und Sportlerinnen.
Der Judo-Club Burg war mit Lucas Glatzer in der Gewichtsklasse bis 50kg seit einer längeren Wettkampfunterbrechung auch wieder mit dabei.
Für Lucas war es der allererste Wettkampf in dieser Altersklasse, die keinerlei Einschränkungen durch die Jugendregelungen mehr besitzt. So wurde in den vierminütigen Kämpfen gewürgt und gehebelt bis zur Aufgabe.
Lucas kämpfte mit seinen 14 Jahren mutig und entschlossen und stand im Finale Alexander Gottfried (SV Halle) gegenüber. In diesen Kampf startete der junge Burger gut. Es gelang
seinem Kontrahenten einen starken Schulterwurf anzusetzen, dem Lucas beinahe ausgewichen wäre. Am Ende der Technik befanden sich nun beide Kämpfer im Bodenkampf. Eine kleine Unachtsamkeit von Lucas nutzte der höher graduierte Alexander um eine Hebeltechnik anzusetzen gegen die Lucas keine Verteidigungsmöglichkeit hatte und aufgeben musste.
Am Ende konnte sich Lucas Glatzer, bei der anschließenden Siegerehrung, sehr über die Silbermedaille in der Gewichtsklasse bis 50kg freuen.